Euch ist es ernst mit dem Klimaschutz? Dann zeigt es uns!

Seit Monaten gehen junge Menschen auf die Straße, um für eine bessere Klima-Politik zu kämpfen. Quelle: Archiv

Jetzt seid ihr dran: Die PAZ, AZ und WAZ starten gemeinsam die Klima-Challenge #EsIstUnsErnst. Junge Klimaaktivisten bekommen bei uns eine Stimme. Teilt auf unserer Website www.esistunsernst.de euer Projekt und gewinnt tolle Preise.

Weltweit gehen seit Monaten junge Menschen immer freitags auf die Straße, um unter dem Motto „Fridays for Future“ gegen die ihrer Meinung nach verfehlte Klimapolitik zu demonstrieren. AZ, WAZ und PAZ glauben an die junge Generation!
Deshalb starten die drei Tageszeitungen am heutigen Freitag die Klimaschutz-Challenge #EsIstUnsErnst. Die jungen Menschen können zeigen, dass sie auch in ihrem Alltag ganz konkret etwas für den Umweltschutz tun.

Die Klimaschutz-Challenge der AZ, WAZ und PAZ

Ab sofort kann jeder zwischen 12 und 22 Jahren auf dieser Internetseite ein Umwelt-Projekt mit Texten, Fotos und Videos vorstellen. Egal ob aktive Abfallvermeidung zusammen mit der Familie, eine Pflanzaktion im Schulgarten, der Umstieg vom Auto auf das Fahrrad, eine wiederkehrende Müllsammelaktion, die Urlaubsreise mit Zug statt Auto – alles, was nachhaltig funktioniert, zählt.

Bis zum 21. August ist dann Zeit, die Ideen mit Leben zu füllen. Auf der Internetseite ist jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin aufgerufen, regelmäßig über die Fortschritt zu berichten und zu zeigen, dass es wirklich ernst ist mit dem Klimaschutz. Auch auf Facebook und Instagram wird die Aktion von AZ, WAZ und PAZ begleitet.

Hier könnt ihr eure Artikel hochladen und euer Projekt vorstellen.

Die Experten-Jury

Am Ende bewertet eine Expertenjury die einzelnen Projekte – mit dabei sind Eva Gresky (Vize-Chefin des BUND Gifhorn) Imke Byl (Grünen-Landtagsabgeordnete aus Gifhorn), Gerhard Chrost (Vorsitzender BUND Wolfsburg), Michael Kühn (Naturschutzbeauftragter Wolfsburg), Christian Mews (Peiner Kreisrat für Bauen und Umwelt) sowie Peines Stadtwerke-Chef Ralf Schürmann.

Diese vier Kriterien werden bewertet

Für die vier Kriterien Wirkung, Nachhaltigkeit, Strahlkraft und persönliche Anstrengung verteilen die Experten jeweils bis zu fünf Klimapunkte. Bei einer zusätzlichen Online-Abstimmung kann jeder für seinen Favoriten abstimmen. Aus der Experten-Meinung und dem Umfrage-Ergebnis wird dann das Sieger-Projekt ermittelt.
Unterstützt wird die Aktion unter anderem von Volkswagen und der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine –tolle Preise warten auf euch! Lasst euch überraschen!

Preise: Das gibt es zu gewinnen

1. Preis: 1 iPad Air 10,5 Wi-Fi mit 256 GB Speicher

2. Preis: wird zweimal vergeben, je ein  HUAWEI MediaPad M5 10.8 Wi-Fi mit 32 GB Speicher

► Sonderpreis Mobilität: 1 Reise in die gläserne Manufaktur von VW in Dresden – An- und Abreise im E-Mobil-Shuttle, exklusive Führung vor Ort und Blick hinter die Kulissen der eMobil-Fertigung, Übernachtung (Gewinner plus Begleitung)