Joghurt selbstgemacht

Hallo zusammen, heute möchte ich Euch zeigen, dass man auch Joghurt einfach selber machen kann.

Man braucht dafür:

Milch, etwas fertigen Naturjoghurt (das nehme ich immer) – es geht wohl auch mit Joghurt-Starterkultur, ein Thermometer (lebensmittelecht bis 100°C) und eine Wamhaltemöglichkeit (Kühltasche, viele Decken, etc … manche Backöfen haben auch eine Joghurtstufe).

Und so gehts:

  1. 600ml Milch in einen Topf abfüllen
  2. Milch auf dem Herd auf 80-90°C erhitzen (Thermometer! Nicht kochen!)
  3. Abkühlen lassen auf 45°C
  4. 3 Esslöffel Naturjogurt einrühren
  5. Topf mit Milch und Joghurt bei ca. 45°C für 8-10 Stunden warm stellen
  6. Danach den Joghurt für etwa 10 Stunden in den Kühlschrank stellen
  7. Guten Appetit! Ich finde ihn pur sehr lecker, aber man kann ihn auch gut mit Müsli, Früchten usw. essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.